DER SCHUTZ IHRER PRIVATSPHÄRE IST UNS WICHTIG

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir verantwortungsvoll mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Websites nutzen und elektronisch mit uns kommunizieren. Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu schützen und die geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften einzuhalten.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Art und Weise, wie die Spicetech GmbH (SPICETECH) Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

WELCHE DATEN WERDEN ERHOBEN UND WIE WERDEN SIE ERHOBEN, WENN SIE DIESE WEBSITE BESUCHEN?

Wir erfassen nur personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen möchten oder die erforderlich sind, damit wir Ihnen unseren Dienst bereitstellen können. Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig unter anderem Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen, das Datum des Besuches sowie aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Erkennung von Angriffen auf unsere Websites, und für die Dauer von sieben Tagen die Internet-Protocol-Adresse (IP-Adresse), die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde. Mit Ausnahme der IP-Adresse werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben. So stellen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Postadresse, Ihre Telefonnummer sowie ggf. weitere Daten zur Verfügung, um Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu erhalten, an Umfragen teilzunehmen, Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen oder einfach auf dem neusten Stand bezüglich der für Sie interessanten Produkte und Dienstleistungen zu sein.

Wenn Sie unsere Website aufrufen und Sie in Freitextfelder etwas eintragen und z.B. kommentieren speichern unsere Systeme die Internet-Protocol-Adresse (IP-Adresse) sowie die eingegebenen Daten. Wir benötigen diese Information aus Sicherheitsgründen, um Missbrauch vorzubeugen und für andere Zwecke der Gefahrenabwehr.

SICHERHEIT

SPICETECH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Nur autorisierte Mitarbeiter/innen haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Dies können gegebenenfalls auch autorisierte Mitarbeiter/innen unserer Dienstleister sein, die im Auftrag von SPICETECH die Daten verarbeiten oder Zugriff auf diese Daten haben. Für diesen Fall haben wir mit dem Dienstleister einen sogenannten „Auftragsdatenverarbeitungsvertrag“ geschlossen.

FÜR WELCHE ZWECKE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Website, zur Kundenverwaltung, zur Beantwortung Ihrer Fragen, für Produkt sowie Diensteleistungsan- und umfragen, für Ihre Bewerbung, und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Ihre persönlichen Daten nutzen wir nur für die Zwecke, für die Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, werden diese Daten darüber hinaus zu den in der entsprechenden Einwilligung genannten Zwecken genutzt, z.B. die längere Speicherung Ihrer Bewerbung. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

ÜBERMITTLUNG IHRER DATEN AN DRITTE UND IN ANDERE LÄNDER

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten keinen anderen Unternehmen zur Verfügung, die diese für Direktmarketingmaßnahmen verwenden möchten, es sei denn, Sie haben uns die Erlaubnis dafür gegeben. Des Weiteren stellen wir in einem stark begrenztem Rahmen folgenden anderen Stellen Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung:

  • Unseren Dienstleistern, damit diese uns z.B. bei der Verwaltung unserer Website. Diese Unternehmen haben wir vertraglich verpflichtet, dieselben Sicherheitsmaßnahmen wie wir im Hinblick auf die personenbezogenen Daten zu ergreifen, die Vertraulichkeit der Daten zu wahren und sie nur auf ausdrückliche Anweisung von uns zu verarbeiten.
  • Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender geltender Rechtsvorschriften.

Ihre personenbezogenen Daten können dann in andere Länder übermittelt werden, wenn ein Dienstleister von uns seinen Sitz im Ausland hat. Für diesen Fall wird mit dem Dienstleister ein sogenannter „Auftragsdatenverarbeitungsvertrag“ geschlossen, der sicherstellt, dass der gleiche Grad an Datenschutz und Datensicherheit gegeben ist, der in Deutschland herrscht. Sofern personenbezogene Daten in einem Land außerhalb der EU und des EWR verarbeitet werden, stellen wir das angemessene Datenschutzniveau durch den Abschluss des von der EU dafür vorgegebenen Standardvertrages sicher oder es liegt ein Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission für das jeweilige Land vor.

RECHTSGRUNDLAGEN

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von Einwilligungserklärungen, die von Ihnen aktiv abgegeben wurden, z.B. im Rahmen des Bewerbungsprozesses.

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

BETROFFENENRECHTE

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben wir nachfolgend aufgeführt:

Das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben auch das Recht, eine abgegebene Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft zu widerrufen.

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die im Impressum der Website genannten Kontaktdaten.

Eine telefonische Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten ist aufgrund der fehlenden eindeutigen Identifikation leider nicht möglich.

Darüber hinaus besteht das Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

COOKIES

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräteherstellers. Wenn Sie verschiedene Computer an unterschiedlichen Standorten verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass jeder Browser Ihren Präferenzen bezüglich Cookies entspricht.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Das Session-Cookie (Sitzungscookie), das wir für Benutzersitzungen auf unseren SPICETECH Websites nutzen, wird nach Ende der Browsersitzung wieder gelöscht, sofern Sie sich entsprechend abmelden.

Wir nutzen Cookies, um z.B. Informationen wie Browsertyp und Betriebssystem, betreffende Seite, Pfad auf die Website usw. zu erfassen und die Nutzung dieser Website zu verstehen. Cookies helfen uns dabei, unsere SPICETECH Website an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und bestimmte Services und Funktionen, wie zum Beispiel auf Sie abgestimmte Informationen, anzubieten.

Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Cookies

Cookie Zweck
cookie_notice_accepted Dieses Cookie zeigt an, dass Sie der Verwendung von Cookies auf unseren Seiten zustimmen. Es wird gesetzt, wenn Sie den Hinweislayer „Verwendung von Cookies“ schließen.
JSESSIONID Dieses Cookie dient dem Schutz der Session-Informationen vor unbefugtem Auslesen und z.B. für die Caching Zuordnung der Seite.
_redmine_session Dieses Cookie dient dem Schutz der Session-Informationen vor unbefugtem Auslesen und z.B. für die Caching Zuordnung der Seite.

WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Websites übermitteln, in unseren Datenbanken. Die Speicherung erfolgt dabei solange, wie dies für den Zweck, für den Sie uns Ihre Daten übermittelt haben oder für die Einhaltung gesetzlicher Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) erforderlich ist. Beispielsweise bedeutet dies, dass die Speicherung solange erfolgt, bis wir eine Anfrage von Ihnen beantwortet haben. Sofern Sie uns Ihr Einverständnis für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken gegeben haben, bedeutet dies, dass Ihre Daten für die Dauer gespeichert werden, über die wir Marketingmaßnahmen ergreifen oder bis Sie Ihr Einverständnis widerrufen. Ihre gegebenenfalls erteilte Einwilligung in den Erhalt von Werbung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Stand: Mai 2018